Mittwoch, 30. April 2008

No. 19

Meine erste Bumerangferse ist geschafft *jubel*. Alleine hätte ich das vermutlich niiiiie kapiert *seufz*, dank Jazzica hab ich aber tatsächlich meine ersten Socken mit der Bumerangferse fertigstellen können (man geht das schnell...), ich weiß zwar immer noch nicht, warum ich tue, was ich tue, aber zumindest schaut's richtig aus. Ein bißchen löcherig noch beim Übergang zu Nadel 3 und 2, aber das ist mit ein bißchen mehr Übung vielleicht auch in den Griff zu bekommen. Der Schaft erscheint mir nur eeeewig lang, komisch, da ich eigentlich genauso viel Reihen gestrickt hab wie sonst. Naja, egal, schön sind sie allemal. Und ich bin jetzt auch mit der Meilenweit wieder versöhnt. Nach meinem Paar des Grauens wollte ich die ja nicht mehr verstricken, aber bei diesem schönen Lila konnte ich dann doch nicht nein sagen
Wolle: Meilenweit Bosco, Fb. 3513

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen