Freitag, 21. November 2008

Babysocken

Gestrickt wird natürlich auch noch, nicht dass ihr denkt, das artet hier jetzt zum Nähblog aus *gg*. Einige Babysocken sind fertig geworden. Da momentan irgendwie nur Jungs geboren werden, hab ich mich mal an meinen blauen Resten ausgelassen. Um welche Wolle es sich handelt, weiß ich leider nicht, da ich die meisten Reste geschenkt bekommen oder ertauscht habe und alle ohne Banderole waren.

Von der einen Wolle hatte ich sogar zwei Reste, damit es nicht so langweilig war, hab ich ein Paar mit Käppchenferse und ein Paar mit Bumerangferse gestrickt. Bei den kleinen Söckchen gefällt mir aber die Bumerangferse besser, außerdem geht sie schneller, ich schätze, die nächsten Babysocken werde ich weiterhin mit der Bumerangferse stricken.

Ein Mädchen kam aber dann doch zur Welt, die Enkeltochter von Hannahs Erzieherin im Kindergarten. Das Paar wurde so verschenkt und scheint gut angekommen zu sein. (Unter dem Socken befindet sich ein Gutschein vom Drogeriemarkt, ich denke, dass kann man als frischgebackenes Elternpaar immer gut brauchen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen