Sonntag, 1. Februar 2009

No. 29

Die Socken sind schon ein bißchen länger fertig und machten sich Anfang letzter Woche auf die Reise zu Tine, da sie mittlerweile gut angekommen sind, passen und gefallen, kann ich Euch heute ein Foto davon zeigen:
Vielleicht habt Ihr ja schon erkannt, dass ich mal wieder ein Monkeys gestrickt hab. Und es gab noch ein Paar Stulpen dazu, das Muster total unspektakulär, aber mir gefällt die Farbe, da werde ich mir wohl auch noch ein Paar davon nadeln.
Dh. wenn mein Arm wieder mitspielt. Momentan läuft stricktechnisch nämlich nicht viel. Der Arm zickt mal wieder, ich hab Schmerzen beim Stricken und die Finger werden taub. Sockenwolle geht grade noch so, aber auch nur ein bißchen, aber alles was ein bißchen dicker ist.... keine Chance. Schade. Ich hab ja hier noch so schöne Wolle von Jacky, dieses wunderbare orange, es lacht mich immer so schön an. Eigentlich wollte ich mir ja einen Schal davon stricken, da ich aber momentan so auf Stulpen steh, bin ich echt am Überlegen, ob ich mir nicht daraus welche mache. Hmmm... *überleg*, aber erst mal muss der Arm aufhören zu zicken. Und so versuche ich nur immer ein Paar Patches an meine Frau Schulz zu nadeln, aus den schönen Resten von Martina, ein Fortschrittsbild mache, wenn ich die Reste verstrickt habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen