Donnerstag, 26. Januar 2012

No. 60 - Beemybear's Zarte Zöpfchen

Zarte Zöpfchen....


... aus einem zarten Strängelchen...


... was ich mir mal gefärbt hatte.


Die Sockenwolle hat einen kleinen Leinenanteil, was sehr angenehm beim Stricken war, allerdings beim Verzopfen und bei der Ferse zu kleinen, unschönen Löchern führte :-(


Liebtöchterlein gefiel die Farbe richtig gut, deswegen bekam sie noch ein kleines Beutelchen für ihre Fillypferde.


Die Restwolle wird verschenkt, denn ich hab noch solch einen Strang ;-)


Wolle: Sockenwolle mit Leinenanteil, eigene Färbung
Muster: Verzopfung über 4 Maschen in jeder 5. Reihe
Größe: 39
Nadelstärke: 2,25

Kommentare:

  1. wunderschön,
    ich bewundere alle Menschen, die es schaffen innerhalb kürzester Zeit zwei gleiche Socken zu stricken.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bewundere mich da mal nicht... das war harte Arbeit so weit zu kommen, nachdem ich meistens 6 Paar gleichzeitig auf den Nadeln hatte *lach*, nun darf erst neu angestrickt werden, wenn die Socken fertig sind ;-)

      Löschen
  2. oh sehr schön ganz feine Farben und der Name passt perfekt ....das kleine Täschchen dazu finde ich ja zu süss. Tolle Idee zur Resteverwertung ..:-)

    LG
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank,
      ja, das Täschchen ist zuckersüß. Die Kleine hat sich auch gefreut.
      lg
      Bine

      Löschen
  3. Superschön sind die Socke geworden! Die zarten Farben passen ganz prima zu den Zöpfchen.

    Die Sowo mit Leinenanteil habe ich auch schon vernadelt- bei mir hat sich das mit den kleinen Verzugslöchern nach der Wäsche gegeben.

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,
      DAS beruhigt mich ja jetzt, wenn Du das so sagst, ich hab nämlich noch zwei Strängelchen hier und schon überlegt, ob ich überhaupt Muster damit stricke. Aber wenn sich das gibt, werd ich viel Freude damit haben.
      lg
      Bine

      Löschen
  4. Oh, sind die Socken schön :-) Auf der zarten Wolle kommen die Zöpfe toll raus :-)

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Farben, wunderschöne Socken. Und ich weiß jetzt gar nicht, wo deine ominösen Löcher in der Socke sein soll. Das sieht doch perfekt aus. Sei nicht so streng mit dir!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Aber Löcher sind schon da *zwinker*, mach mal das Foto groß und schau Dir die Ferse an ;-))
      lg
      Bine

      Löschen
  6. Ich finde die Socken sind Dir sehr gut gelungen und auch ich kann kaum Löchleins entdecken. Also alles gut. :-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Wow, liebe Bine! Zart. Zärter. Einfach himmlisch! Ich liebe Zopfmuster. Und das ist wirklich wunderbar zart auf wunderbar zartem Garn. Und das Täschlein erst *schmacht*

    Begeisterte Grüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Die sind traumhaft schön und die Idee mit dem Beutelchen ist super.
    lg margrit

    AntwortenLöschen